OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Fachtag Demenz und Sterben

14. Fachtag

Demenz und Sterben
Nürnberg

ANMELDUNG

ARBEITSGRUPPEN

    Schiene 1: 13.00 bis 14.30 Uhr
    Schiene 2: 14.45 bis 16.15 Uhr

Übersicht der Arbeitsgruppen

  1. Kommunikation mit Angehörigen in der palliativen Geriatrie
    Prof.in Dr.in Katharina Heimer
    Assoziierte Professorin für Palliative Care und Organisationsentwicklung, Institut für Pflegewissenschaft, Universität Wien

  2. Zurück in die Kindheit. - Statik und Dynamik der Familienstruktur
    Burkhard Spinnen
    Schriftsteller

  3. Zwischen Liebe, Verzweiflung und Wut - Umgang mit Gefühlen von Angehörigen
    Barbara Lischka
    Dipl.-Soz.-Pädagogin (FH) M. Edu., Angehörigenberatung e.V., Nürnberg

  4. Letzte Hilfe - ein Kursangebot für Angehörige
    Stefan Meyer
    Diakon, Kursleiter Letzte Hilfe, Geschäftsführer Hospiz-Akademie Nürnberg

  5. Keine Patientenverfügung - was hätte sie/er denn gewollt?
    Judith Berthold M.A.
    Gesprächsbegleiterin Behandlung im Voraus planen, Koordinatorin Hospiz-Team Nürnberg e.V.

  6. Begleitung von Angehörigen
    Dr. med. Peter Löw
    Hausarzt und Palliativmediziner, Treuchtlingen

  7. Was kommt danach? "WKD-Box"
    Alexander Diehl
    Dipl.-Soz.-Pädagoge und Bestatter, Fürth

  8. Erfahrungen im Umgang mit Angehörigen - Input aus der Praxis
    Barbara Heitmann | Lisa Schneider
    Pflegedienstleitung | Wohnbereichsleitung, Gerontopsychiatrische Pflegefachkräfte, Demenzzentrum Diakoneo Nürnberg

  9. Nichts bleibt wie es ist - Trauer - eine wertvolle Zeit
    Silvia Schäfer
    Dipl.-Psychologin, Institut für Geschichte und Ethik in der Medizin, FAU Erlangen